Die 5 wichtigsten Trends für Männer

Alle Männer, die bisher jeden Tag ins Fitness-Studio gerannt sind, müssen dies vielleicht bald nicht mehr so ausgiebig machen, denn die neuen Modetrends für Männer sind vor allem Oversize und demnach wird man nicht mehr viel von den Muskeln zu sehen bekommen. Der Damenwelt mag dies vielleicht auf den ersten Blick nicht gefallen, allerdings können die neuen Trends ganz schön heiß aussehen auch wenn man nicht viel vom restlichen Körper erkennen kann. Umso wichtiger ist es aber, dass man anständige Unterwäsche trägt, damit man auch überzeugen kann, wenn die Oversized Klamotte ausgezogen ist. Besonders im Trend liegt hier die Marke Joe Snyder. Joe Snyder Bulge ist nicht nur lässig, sondern auch qualitativ hochwertig und außerdem gibt es eine riesengroße Auswahl. Von Joe Snyder Slip über Joe Snyder Strings bis hin zu Manstore Leggins gibt es hier wirklich alles, was das Männerherz höher schlagen lässt.

Viele Männer werden sich nach dieser Nachricht nun erst mal denken „Halleluja“, endlich ist dieser Druck weg und man kann sich wieder mehr auf andere Dinge konzentrieren. Zu dem Casual Oversize Look gibt es einen weiteren Trend und zwar all Black. Das heißt, dass man sich nicht einmal mehr Gedanken darüber machen muss welche Farbe die Klamotten haben müssen. Worauf man allerdings achten muss, ist das Material. Leder trifft Baumwolle kommt beispielsweise immer gut an. Schwarze Blazer können auf einen legeren Stil treffen und Reißverschlüsse und Schriftzüge sorgen dafür, dass das alles nicht zu langweilig wird. Lässige Oversize Coats sind ebenfalls voll im Trend. Besonders gefragt sind dann Karoprints, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Bei weit geschnittenen XXL Mänteln kann man es darunter mit einer enger anliegenden Hose probieren. Karomuster kann in verschiedenen Farbvariationen erhalten werden, besonders beliebt ist aber Orange und Grün Rot. Zusammen mit lockeren Highwaist Hosen, die an die 20er Jahre erinnern, kann man fast nichts mehr falsch machen. Die Zeiten von Shirts und Hosen, die knalleng sind, sind erst mal vorbei aber man weiß ja nicht wie es im nächsten Frühjahr aussehen wird. Derzeit werden sie aber von Allblack Looks und Karo Mäntel abgelöst. Auch lockere Hosen und Jogging Style fallen luftig aus und wirken auf jeden Fall männlicher als der Style, der davor noch trendy war.

Auch interessant...

Die 3 wichtigsten Dinge beim Kauf eines Brautkleids

Urban Classics Street Shop - Eine wichtige Adresse für Frauen

Arbeitsbekleidung als effektives Werbemittel einsetzen

NFL Shop – Caps gut kombinieren